Toyota schlägt ein neues Kapitel in der Geschichte des RAV4 auf: Auf der Los Angeles Auto Show (22. November bis 1. Dezember 2019) feiert der Pionier des Kompakt-SUV-Segments Weltpremiere als Plug-in Hybrid. Mehr als 20 Jahre Technologieführerschaft von Toyota auf dem Gebiet der Hybridtechnik versprechen für die erste RAV4 Hybridvariante, die sich an der Steckdose aufladen lässt, ein ebenso kraftvolles wie effizientes Fahrerlebnis. Die Markteinführung ist für die zweite Jahreshälfte 2020 geplant.

Toyota.de:

Weltpremiere für Toyota RAV4 Plug-in Hybrid